| home | author | contact |

07.07.2014

07.07.2014

2 Comments


Picture #1,3 & 6 were taken by my hostparents and picture #8 was taken by my hostsister

1. Day: Romper - Forever 21 / Sunglasses - H&M 2. Day Sunglasses & Shorts - H&M / Croptop - LA Hearts


The first weekend of June my hostfamily took me for 2 days to the Niagara Falls. It was the first time I was in Canada, I mean it wasn't so different but there were some differnces.
It was so cool there and I enjoyed A LOT. We did a lot of things, such as on the first day we went and visited the falls, then we ate Lunch on the Skylon Tower, later we went on the Maid of the Mist (Hornblower) and we walked around and ate really good food. Oh, I nearly forgot, we also went to the falls at night and it was SO PRETTY! The next day we visited the American Side which is also very pretty.
Generally I really like the Niagara Falls, especially we were lucky with a sunny weather!
By the way, you might have noticed that my hair is about 8 inches shorter. That happened in the middle of May, when I donated 8 inches of my hair for the Pantene Beautiful Lenghts, who'll make wigs for cancer-suffering people who want hair. :)
Also it was about a week ago I arrived in Switzerland and not a lot of things changed.

Am ersten Wochenende des Junis nahm mich meine Gastfamilie mit zu den Niagarafällen. Es war unteranderem mein erstes Mal in Kanada.
Es war cool und hat SO VIEL Spass gemacht. Wir haben vieles unternommen, wie am ersten Tag besuchten wir die Fälle, assen Mittag im Skylon Tower, machten eine Bootsfahrt, spazierten und sahen die Fälle in der Nacht! Am nächsten Tag besuchten wir die Amerikanische Seite, welche auch sehr schön ist.
Generell gefallen mir die Niagarafälle sehr und wir hatten viel Glück mit dem Wetter!
Nebenbei, habt ihr vielleicht bemerkt, dass meine Haare um die 20cm kürzer sind. Ich habe sie mitte Mai gespendet an Pantene Beautiful Lenghts, die daraus Perücken für Krebsleidende machen.
Auch bin ich vor einer Woche in die Schweiz zurückgekehrt. Es hat sich nicht wirklich viel verändert.

20.06.2014

20.06.2014

4 Comments

Jeans Jacket - GAP / Romper - Forever 21 / Shoes - Champion / Hair accessoire - Pacsun / with love from California


Tomorrow it's my birthday! I cannot believe that I'll be 17 years old and it's just going to take a year until I'm an "adult". In less than 10 days I'll leave my "second" home. Everything feels weird.
I love this romper and wear it very often, it's just very comfortable and one doesn't have to worry about someone seeing one's underwear.
I went last week to Boston. Unfortunately, it was rainy and foggy, but I had a lot of fun!
By the way, I changed the design a little bit. It's similar from the old one, but the menu is now at the top!
How do you guys like it?
Morgen ist mein Geburtstag! Ich kann nicht glauben, dass ich bald 17 Jahre alt bin und es nur noch ein Jahr dauert, bis ich eine "Erwachsene" bin. In weniger als 10 Tagen verlasse ich mein "zweites" Zuhause. Alles fühlt sich komisch an.
Ich liebe diesen Romper und tragen in sehr oft. Er ist sehr bequem und praktisch.
Letzte Woche besuchte ich Boston. Leider war es regnerisch und nebelig, aber ich hatte viel Spass!
Nebenbei habe ich das Design etwas geändert. Es ist ähnlich wie das alte, aber das Menü ist nun am oberen Rand.
Was denkt ihr davon?

08.06.2014

08.06.2014

3 Comments

Croptop (white) - Pacsun / Shoes - Navyboot / Croptop (black) - Forever 21 / Pants - Vintage (Tommy Hilfiger)

This is the second part of this post, which I posted a month ago. I decided to put those two variations into one post, because honestly I've not worn those pants so far and I'll probably cut them. However, I wanted to show you the different tops I'd pair with those "Mum"-Pants.
Before I came here I had to decide which clothing pieces I'd bring to America. I noticed that I don't need every single one. So from now on, I'll try to shop smart. Think; do I really want this? Do I really need it? Would I buy it in a month?
I still purchase bad buys, but I think there're less. It's hard, when something is on sale, then I waste most of my money but I also find great deals!
In less than two weeks it's my birthday and in three weeks my exchange year will end. The next few weeks will be stressful and I'll apologize now, for any longer absences.

Das ist der zweite Teil dieses Postes, welches ich vor einem Monat veröffentlicht habe. Ich wollte euch nur zwei andere Variationen zeigen und ehrlich gesagt, habe ich diese Hose noch nie "in der Öffentlichkeit" angezogen. Sie werden sehr wahrscheinlich gekürzt.
Bevor ich gekommen bin, musste ich mich für die wichtigsten Kleidungsstücke für mein Auslandsjahr entscheiden. Ich habe bemerkt, dass ich nicht wirklich alle meine Kleider anziehe. Somit werde ich von nun an "cleverer" shoppen. Denkt: Brauche ich es? Will ich es? Würde ich es in einem Monat immer noch kaufen?
Ich mache immer noch einige Fehlkäufe, aber nicht mehr so viele. Vorallem ist es hart, wenn man vor einem Schnäppchen steht und das Angebot nur limitiert ist, man weiss nie, ob man das Kleidungsstück wirklich braucht oder es nur der Preis ist, der einem gefällt.
In weniger als zwei Wochen ist mein Geburtstag und in drei Wochen endet mein Austauschjahr. Die nächsten Wochen werden stressig, dadurch entschuldige ich mich schon vorab für längere Pausen.
 

© 2013-2014 by stlloed. Powered by Blogger.
Wer Bilder oder Textauszüge von meinem Blog verwenden möchte muss mich kontaktieren und fragen.
If you want to use images or text excerpts from my blog you need to contact and ask me.